Herzlich Willkommen auf der Homepage der Welt Union Teckel (WUT)

Die WUT ist ein weltweiter freiwilliger Zusammenschluss von Vereinigungen und Klubs für Teckel/Dackel/Dachshunde, nachstehend nur noch Teckel genannt, die der Fédération Cynologique Internationale (FCI) angehören oder einen Assoziationsvertrag mit der FCI haben bzw. anstreben.

Gegründet wurde die WUT im Jahr 1992. Ihr gehörten heute 25 Mitgliedsländer an.

Die WUT strebt die Vereinheitlichung der Bestimmungen für die Zucht, Ausbildung und Haltung von Teckeln an. Absprachen in Veranstaltungs- und Organisationsfragen sowie grenzüberschreitende Kontaktaufnahmen wie auch Erfahrungsaustausch ist erklärtes Ziel. Dies unter Beachtung der nationalen Gesetzgebung. Die Souveränität der nationalen Teckelverbände ist gewährleistet.

Zur Erreichung dieser Ziele treffen sich die Gremien der Welt Union Teckel in regelmäßigen Abständen.

Der Sitz der WUT ist in Duisburg, Deutschland.

Facebook-Seite

Sie finden uns jetzt auch auf Facebook unter www.facebook.com/weltunionteckel/

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Neuer WUT-Titel: WUT Working-Champion

Auf der diesjährigen Sitzung hat die WUT die Einführung des Titels "WUT Working-Champion beschlossen. Die Voraussetzung für die Verleihung sind:

1 bestandene CACIT-Prüfung (FCI)
oder
1 bestandener Grosser Preis der Erdhunde (GPE)
und
1 Vielseitigkeitsprüfung oder Vollgebrauchsprüfung oder eine vergleichbare Prüfung (genehmigt durch die WUT) im 1. Preis.

Sowie 2 Formwerte von Internationalen Rassehunde-Ausstellungen, mindestens SG, unter 2 verschiedenen Zuchtrichtern in 2 verschiedenen Ländern, in der Zwischenklasse oder Championklasse oder Gebrauchshundklasse oder Offenen Klasse ohne zeitliche Einschränkung.

Die Prüfungen müssen in zwei verschiedenen Ländern abgelegt werden.

Die Gebühr beträgt € 20,00.

Der Titel kann ab sofort beantragt werden.

Neue WUT-Mitglieder: Litauen und Aserbaidschan

Auf der diesjährigen Sitzung der WUT hat der litauische Dachshundklub einen Antrag auf Mitgliedschaft in der WUT gestellt. Vertreten wurde der Klub durch die Präsidentin Skaiva Jaseviciute-Kraujale und die Vize-Präsidentin Skaiste Verbickaite.

Frau Jaseviciute-Kraujale stellte den noch jungen Klub in einer sehr gelungenen und sympathischen Präsentation den anderen Mitgliedsländern vor, die sich anschließend einstimmig für die Aufnahme aussprachen.

Neben Litauen hat auch Aserbaidschan den Antrag auf Mitgliedschaft in die WUT gestellt. Auch hier stimmten die Delegierten der Mitgliedsländer für eine Aufnahme in die WUT.

Wir heißen beide Länder herzlich willkommen!

Veranstaltungen

Eine Übersicht über alle Veranstaltungen der WUT und der einzelnen Mitgliedsländer finden Sie hier.

Neue Internetseite

Die neue WUT-Website wird bei Ihnen nicht richtig angezeigt, bzw. Sie können sich nicht anmelden?

Webseiten werden an mehreren Stellen in sogenannten „Caches“ zwischengespeichert, um die Server zu entlasten. Ein solcher Speicher, der Browser-Cache, befindet sich auch auf Ihrem Rechner und nimmt automatisch jede besuchte Seite auf, so dass diese bei Wiederaufruf nicht neu geladen werden muss.
Leider kommt es durch diese Zwischenspeicherung manchmal zu Problemen, so dass der Benutzer noch immer eine alte Fassung einer Internetseite sieht, obwohl diese in der Datenbank längst aktualisiert wurde.Um nun die aktuelle Ansicht der WUT-Internetseite anzuzeigen, gibt es ganz einfache Lösungen.

Der einfachste Weg ist, mit der Maus auf den runden nach rechts gerichteten Pfeil in der Adressleiste ihres Internetprogrammes zu klicken, nachdem sie die Adresse: www.weltunionteckel.com eingegeben haben.
Ansonsten funktionieren auch die Tastaturkürzel Strg + F5 bei Firefox, Google Chrome und Internet Explorer oder bei Opera die Taste F5, Safari die Tastenkombination Strg+R (Windows) oder cmd+R (Mac OS X).